Andachten

Meister des verlorenen Sohnes. Niederländischer Maler um 1550. 15. September 2019

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Geld ist nicht Alles


Ein Vater hatte zwei Söhne. Der eine Sohn war fleißig und der andere genoss das Leben. Der eine Sohn arbeitete von früh bis spät. Der andere Sohn gab das Geld, das der Vater ihm gab, in vollen Zügen aus. weiterlesen
Ein weites Feld – die Demokratie 07. September 2019

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Ein weites Feld – die Demokratie


Demokratische Entscheidungsfindung wirkt manchmal, wie wenn jemand im Nebel stochert. Weil zum Wesen der Demokratie auch immer das Werben um Mehrheiten, um Zustimmung gehört. Ich muss nicht nur das Beste wollen, ich muss auch Menschen finden, die mich unterstützen. weiterlesen
Foto: Daniela Börger 19. August 2019

Daniela Börger zu einem aktuellen Thema:

Die alttestametliche Dreieinigkeit?


Ich war vor kurzem in Russland, dort erlebte ich eine deutsch­sprachige Führung durch ein russisch-orthodoxes Kloster und die dazugehörige Kirche. Die russische Dame, die uns alles zeigte, sagte im Nebensatz: „Das ist die Ikone von den drei Erzengeln, die alttestamentliche Dreieinigkeit.“ weiterlesen
Alles bekloppt? 03. August 2019

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Alles bekloppt?


Was ist eigentlich los in der Welt? Kriegsgefahr rund um den Iran, seltsame Regierungschefs in USA, UK und anderswo, ein Kind wird vor einen Zug geschubst, ein Mensch mit dem Schwert ermordet. Oder werde ich nur empfindlicher? weiterlesen
'Nur ja die Ohren nicht hängen lassen!' 28. Juli 2019

Martin Vahrenhorst zu einem aktuellen Thema:

"Nur ja die Ohren nicht hängen lassen!"


„Ja, die Welt ist dunkel. .... Nur ja die Ohren nicht hängen lassen! Nie! Denn es wird regiert, nicht nur in Moskau oder in Washington oder in Peking, sondern … hier auf Erden, aber ganz von oben, vom Himmel her!“. weiterlesen
Der Lauf der Welt 21. Juli 2019

Der Lauf der Welt


Heute war ein besonderes Fest im Altenheim. Oma Katharina, die alle gerne hatten, wurde 100 Jahre alt. Sie konnte es kaum glauben. Geboren wurde sie in die Nachkriegszeit des ersten Weltkrieges, erlebte die Schrecken des zweiten Weltkrieges und die mühsamen Jahre des Wiederaufbaus. weiterlesen
Betet für sie 14. Juli 2019

Betet für sie


Zur Zeit wird wieder viel über Politikerinnen und Politiker geschimpft. Sie seien untätig und unfähig. Das ist ungerecht, den die Mehrzahl der Politikerinnen und Politiker folgen ihren Idealen und wollen wirklich etwas bewegen. weiterlesen
Völker-Ball 06. Juli 2019

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Völker-Ball


Völkerball sei organisiertes Mobbing, gestaltete Verachtung der Schwachen und darum im Schulsport ungeeignet, haben Forscher herausgefunden. Ja gehört das denn nicht eigentlich zum Wesen des Schulsports?, werden vielleicht Menschen wie ich fragen, die den Schulsport der 60er Jahre miterlebt

weiterlesen
Foto: Künhaupt 15. Juni 2019

Klaus Künhaupt zu einem aktuellen Thema:

Sag bloß, beten ist „in“?


Ich bin ja als Pfarrer Profi in Sachen beten…was vor allem darin besteht, die anderen zum Beten zu bringen. Ich bin nämlich überzeugt, das Beten eine Menge bewirkt. Schon im Kopf des Beters. Aber auch weit darüber hinaus. weiterlesen
Zurück