Andachten

Foto: Paulus 22. Februar 2020

Daniela Börger zu einem aktuellen Thema:

Genau so, wie ihr behandelt werden wollt, behandelt auch die anderen!


Unsere Faschingsfeier zu Hause wurde von einem Rassisten brutal gestört. Wir konnten nicht unbeschwert fröhlich feiern, weil ein irregeleiteter Mann in Hanau elf Menschen getötet und viele weitere verletzt hat. Darum kann ich auch heute nicht närrisch dichten, wie geplant. weiterlesen
Vom Hören und Hinhören 12. Februar 2020

Michael Hilka, Pfr. zu einem aktuellen Thema:

Vom Hören und Hinhören


„Gott spricht. Heute.“ So las ich es auf dem Buchdeckel einer Bibel. Gott spricht. In der Bibel wird immer wieder davon erzählt, wie Gott Menschen anspricht und in Bewegung setzt, tröstet, ihnen Kräfte verleiht oder sie auch ermahnt. Sie hören, was Gott ihnen sagen möchte, und regieren darauf. weiterlesen
Geht es Ihnen noch gut? 02. Februar 2020

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Geht es Ihnen noch gut?


Täglich neue Meldungen: Gestern Abend hatten wir einen Corona-Fall im Saarland. Heute Morgen nicht mehr. Was heute Abend gilt? Ich weiß es nicht. So Vieles weiß ich nicht und Andere – selbst die Fachleute – wohl auch nicht. weiterlesen
Foto: freie Grafik 24. Januar 2020

Christian Puschke zu einem aktuellen Thema:

Prophetin?


Weltwirtschaftsforum in Davos. Donald Trump redet und Greta Thunberg redet. Sie leben in einer Welt. Doch sie beschreiben diese Welt völlig unterschiedlich. weiterlesen
Eines der stärksten Worte der Bibel 13. Januar 2020

Klaus Künhaupt zu einem aktuellen Thema:

Eines der stärksten Worte der Bibel


Gebetet hatte der Vater wirklich viel. Und auch sonst alles gemacht: Ärzte gefragte, einheimische, römische, durchziehende Quacksalber, Heiler mit „heiligen Händen“. Nichts hatte geholfen. Es wurde immer schlimmer. Diese Anfälle waren schrecklich. weiterlesen
Alles stimmungsvoll, alles schön? 04. Januar 2020

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Alles stimmungsvoll, alles schön?


Drei Frauen, eine Mutter mit ihren zwei erwachsenen Töchtern haben das Affenhaus in Krefeld angezündet, den Tod von dreißig Affen verschuldet. So nüchtern kann man das beschreiben, was da zum Jahreswechsel geschehen ist. Aber es geht ja eben bei dieser Aktion nicht um nüchtern. Es geht um

weiterlesen
Bernadette Wurzinger / pixabay 30. Dezember 2019

„Zwischen den Jahren“…


Pfarrerin Daniela Börger zu den Tagen um Silvester: „In den nächsten Tagen passiert sowieso nix“, sagte jemand kurz vor Weihnachten zu mir. Damit meinte er, dass Behörden und Büros geschlossen sind und Anträge oder Verträge vor Beginn des neuen Jahres nicht bearbeitet werden. weiterlesen
Foto: Weyer 21. Dezember 2019

Christian Weyer zu einem aktuellen Thema:

Bei Trost


Wenige Tage vor Weihnachten bin ich in Hektik. Ja, bin ich denn noch bei Trost? Das sollen Weihnachtsvorbereitungen sein? Aber es tut mir gut, wenn ich gerade mal neben mir stehe. Weil, wenn ich neben mir stehe, kann ich mich beobachten. weiterlesen
Weihnachten ist überall 15. Dezember 2019

Weihnachten ist überall


Erika hatte dieses Jahr Mittagsschicht an Heiligabend von 14 bis 22 Uhr. Als Altenpflegerin war sie gewohnt im Heim an Wochenenden, den Feiertagen und wechselschichtig zu arbeiten. Weihnachten war für sie schwierig. Ihr Mann war vor Jahren gestorben und das Alleinsein machte Erika Proleme. weiterlesen
Zurück