21. Oktober 2018

Konzert mit dem Gemischten Chor "Haste Töne"


Am Sonntag, 21. Oktober findet in der Stadtkirche St. Wendel ein Konzert mit dem Gemischten Chor "Haste Töne" Niederkirchen statt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Einlass ist frei.

Die Geburtsstunde des Chores geht zurück auf das Jahr 1905. 

Von einer für die damalige Zeit fortschrittlichen Gesinnung zeugt der Wille, sich im Jahr 1932 dann mit dem Niederkircher Frauenchor, zusammen zu schließen. Man konnte neue Akzente setzen und damit die musikalische Bandbreite und die Leistungsfähigkeit des nunmehr gemischten Chores steigern.

Die Verantwortlichen des Gesangvereins waren im Laufe der Jahre stets bestrebt, den Chorgesang auf hohem Niveau zu pflegen. Der rege Austausch mit anderen vokalen und instrumentalen Gruppierungen und zahlreiche Konzertreisen spiegeln dies eindrucksvoll wieder.

Im Jahr 2005 feierte der Verein sein 100 jähriges Bestehen. Und bekam am 29.10.2005 sogar die Zelter-Plakette verliehen. Diese Auszeichnung wird seit 1956 an Chorvereinigungen verliehen, die mindestens 100 Jahre alt sind, sich erfolgreich der Liederpflege widmen und sich um die Gestaltung des kulturellen Lebens in ihrem Wirkungskreis Verdienst erworben haben.





Zurück