28. August 2019

Gesprächsabend: „Zuhause leben bis zuletzt“


„Zuhause leben bis zuletzt“ ist das Thema eines Vortrags- und Gesprächsabends, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar (Mainzer Straße 269) am Mittwoch, 28. August, von 18 bis 20 Uhr einlädt. Der Eintritt ist frei.

Die meisten Menschen wünschen sich, die letzte Zeit im Leben zu Hause zu verbringen und dort auch sterben zu können. Paul Herrlein, Geschäftsführer des St. Jakobus Hospizes, berichtet anschaulich aus der Praxis der ambulanten Hospizarbeit und der „Spezialisierten Ambulanten Hospizversorgung (SAPV)“. 

 

Infos und Anmeldung bis 21. August: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken,  Tel. 06 81/ 6 13 48, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.

 





Zurück