21. September 2020

Friedenstag in St. Wendel


Anlässlich des Internationalen Friedenstages lädt die Kreisstadt St. Wendel zusammen mit den Kirchengemeinden auch in diesem Jahr ein, ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Los geht es am Montag, 21. September, um 17 Uhr in der Wendalinusbasilika mit einem ökumenischen Gebet.

Im Anschluss hält Bürgermeister Peter Klär eine Rede zum Thema; im Anschluss gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm. Ab 18 Uhr wird zum Gedenken des Internationalen Friedenstages das europaweite Glockengeläut eingeleitet. Die Veranstaltung findet bereits zum 3. Mal statt.

 

Wer teilnehmen möchte, soll sich bitte bei der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel telefonisch 06851 939700 oder per Mail pfarramt@pg-wnd.de anmelden. An der Veranstaltung in der Basilika können nur 40 Personen teilnehmen, das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist erforderlich, ebenso das Angeben des Namens sowie einer Erreichbarkeit aufgrund der Corona-Pandemie.





Zurück