Termine

'Alt aber smart': Smartphone- und PC-Sprechstunde 06. Dezember 2021 bis 06. Dezember 2021

"Alt aber smart": Smartphone- und PC-Sprechstunde


Das Mehrgenerationenhaus und die Quartiersbezogene Seniorenarbeit im Haus der Diakonie Völklingen bieten Menschen ab 60 Jahren im Projekt „DigitalPakt Alter“ Hilfestellung beim Umgang mit digitalen Medien. weiterlesen
Foto: Oksana Kuzmina - stock.adobe.com 07. Dezember 2021 - 19:30 Uhr

Online-Treff für Tagesmütter und Tagesväter


Kindertagespflegepersonen, wie Tagesmütter und Tagesväter heute offiziell heißen, tragen entscheidend zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei. Die Evangelische Familienbildungsstätte lädt Tageseltern am Dienstag, 7. Dezember, von 19.30 bis 21.45 Uhr zu einem „Online-Treff“ ein. weiterlesen
Foto: Claudia Paulussen - stock.adobe.com 11. Dezember 2021 - 15:00 Uhr

Märchenzauber – Zaubermärchen


„Märchenzauber – Zaubermärchen“ ist ein Nachmittag überschrieben, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte am Samstag, 11. Dezember, von 15 bis 17.15 Uhr Kinder ab 4 Jahre mit einer erwachsenen Begleitperson einlädt. weiterlesen
freie Grafik 09. Januar 2022

La Bande baroque in der Versöhnungskirche


Am Sonntag, 9. Januar, um 18 Uhr spielen La Bande Baroque in der Völklinger Versöhnungskirche (Poststraße) ein Konzert, welches instrumentale Kammermusik des Barock mit vokalen Partien aus Opern und Kantaten des 17. und 18. Jahrhhunderts verknüpft. weiterlesen
freie Grafik 30. Januar 2022

Neujahrskonzert in der Versöhnungskirche


Zu einem Neujahrkonzert lädt die Ev. Versöhnungskirchengemeinde Völklingen am Sonntag, 30. Januar, um 18 Uhr in die Veröshungskirche (Poststraße) ein. Das Püttlinger Kammmerorchesrer unter der Leitung von Motonobu Futakuchi spielt Musik von Strauß, Anderson, Saint-Saens, Marricone und anderen. weiterlesen
Erlöserlirche, Völklingen-Heidstock 20. Februar 2022

Zuhälter der Worte - Fastnachtskonzert in der Erlöserkirche


In der Völklinger Erlöserkirche findet am Sonntag, 20. Februar eine Soirée für Hans Carl Artmann (1921-2000) unter dem Titel 'Zuhälter der Worte' statt. Anlässlich des 100. Geburtstags wird ein Horstück aufgeführt, welches eine Reise durch Artmanns Texte, verbunden mit der Biografie, bietet. weiterlesen
Zurück