Kirche und Welt

Bei der Kranzniederlegung in Auschwitz-Birkenau (v.l.): Josef Schuster, Romani Rose, Heinrich Bedford-Strohm, Irmgard Schwätzer, Christian Staffa (Ev. Akademie Berlin) 03. August 2020

Interreligiöses Gedenken in Auschwitz


In einem gemeinsamen Gedenkakt und mit Kranzniederlegungen haben Spitzenvertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Zentralrats der Juden in Deutschland sowie des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma am 2. August an die Schoa und den Völkermord an Sinti und Roma erinnert. weiterlesen
Zurück