21. Oktober 2018

„Gott führt keinen Krieg – vom 1. Weltkrieg bis heute“ - Gottesdienst am Männersonntag in der Evangelischen Kirche Lebach


Zum 100. Jahrestag des Endes des ersten Weltkriegs gestalten die MännERsachen in der Evangelischen Kirche in Lebach (Triererstr. 37) am Sonntag, 21. Oktober um 18 Uhr einen Gottesdienst.

Im Anschluss (gegen 19 Uhr) wird im angrenzenden Dietrich-Bonhoeffer-Haus Werner Hillen (Landesvorsitzender des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.) die Ausstellung „Spurensuche“, in der fünf Einzelschicksale aus dem 2. Weltkrieg dokumentiert werden, gemeinsam mit Doris Deutsch (Zeitzeugin) eröffnen und in die Ausstellung einführen. Die Ev. Kirchengemeinde Lebach-Schmelz lädt ganz herzlich dazu ein. Es für eine kleine Essens- und Trinkens-Verpflegung ist gesorgt.

MännERsachen – Die Männerarbeit der Ev. Kirchengemeinde Lebach-Schmelz. Ansprechpartner ist Michael Luckhaus (Telefon 06881/2556).


 Kirchengemeinde Lebach-Schmelz
Pfarrhaus und Gemeindeamt
Amselhain 1a
66822 Lebach
Telefon: +49 6881 5390580
Telefax: +49 6881 1097




Zurück