21. Januar 2018

Orchesterkonzert in Völklingen


Das ConAffetto-Neujahrskonzert findet am Sonntag, 21. Januar, um 18 Uhr in der Völklinger Versöhnungskirche (Poststraße 48) statt. Dabei treten sowohl Solisten als auch ConAffetto - das Mitglieder-Orchester der Akademie für Alte Musik im Saarland auf. Die Leitung liegt bei Lutz Gillmann.

Auf dem Programm stehen:

Georg Philipp Telemann (1681-1767) Burlesque de Quixotte Suite in G TWV 55: G10 und  Concerto polonois in G TWV 43: G7 sowie Antonio Vivaldi (1678-1741) Concerto in C  für Blockflöte, Streicher und b. c. RV 443 und In turbato mare irato Mottetto per soprano, due violini, viola e basso  RV 627

 

ConAffetto ist das Mitglieder-Orchester der Akademie für Alte Musik im Saarland e. V. Diese widmet sich seit 1993 der Förderung der historisch informierten Aufführungspraxis. Um ambitionierten Musikliebhabern die – weithin einmalige – Möglichkeit zu bieten, auch auf modernen Instrumenten „historisch informiert“ miteinander zu musizieren, wurde das Orchester im Herbst 2005 von Akademiemitgliedern gegründet.

 

 

 





Zurück