Andachten

„Woran glaubst Du?“ 16. Juni 2017

Martin Vahrenhorst zu einem aktuellen Thema:

„Woran glaubst Du?“


Eine Woche lang fragte die ARD Themenwoche nach dem, was Menschen glauben. Sogar eine Plakataktion gab es dazu. „Ich glaube, Gott kann Leben retten“, sagt die Ärztin in OP Kleidung. „Ich glaube, ich habe Glück gehabt“, sagt der Mann im Rollstuhl. ... weiterlesen
Foto: freie Grafik 10. Juni 2017

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Jeder geht seinen Weg


Jeder geht seinen Weg

Morgen war ihr großer Tag. 100 sollte sie werden und der Bürgermeister und der Pfarrer hatten sich angesagt. Ihre ganze Familie würde kommen und sie hochleben lassen.
Sie konnte auf ihr Leben stolz sein. Es war nicht immer einfach, denn

... weiterlesen
Die ganze Welt dreht sich um mich; 03. Juni 2017

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Die ganze Welt dreht sich um mich;


... denn ich bin ich, ein Egoist. Hat Falco gesungen. Fand ich schön.

Aber nun wird es immer mehr zu Maßstab der Weltpolitik. Und das ist nicht nur Donald Trump. Überall entdecken wir Sprüche im Stil von ‚America‘s first‘ Und das nicht nur bei Rechten, sondern auch bei Linken

... weiterlesen
Die Dinge sehen... 21. Mai 2017

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Die Dinge sehen...


Lena liebte den Sommer, seine Farben, seine Wärme und seine Geräusche. Sie begrüßte das Ende des Winters und freute sich auf den Frühling, den Vorboten des Sommers. Oft lauschte sie dann ganz früh morgens den Vögeln. ... weiterlesen
„Wenn et Bedde sich lohne däät...“ 13. Mai 2017

Martin Vahrenhorst zu einem aktuellen Thema:

„Wenn et Bedde sich lohne däät...“


Selbst im Dunkeln hätte ich den Abspielarm meiner Stereoanlage an die richtige Stelle auf der Schallplatte „Vun drinne noh drusse“ setzen können, so oft habe ich dieses Lied als Jugendlicher gehört. „Wenn Beten sich lohnen würde, was meinst du wohl wofür ich alles beten würde...“ ... weiterlesen
Nicht die Hoffnung verlieren 29. April 2017

Daniela Loster zu einem aktuellen Thema:

Nicht die Hoffnung verlieren


Putin, Erdogan, Trump, Assad, Orban… Namen mit denen wir sofort etwas verbinden. Staatschefs, die ihre eigenen Interessen offenbar über die Interessen des Volkes stellen. Offenbar ist es ein weltweites Phänomen – überall auf der Welt gibt es Menschen, die ihre Macht missbrauchen. ... weiterlesen
Foto: Paulus 23. April 2017

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Und jeder ging dann seiner Wege.....


Günther war allein, aber nicht unglücklich. Er lebte sein Leben, ohne dass es jemand auffiel. Er lebte in einem Haus, in dem noch es viele Wohnungen gab. Neben ihm, über ihm und unter ihm wohnten Leute. Leute, die er nicht kannte und die ihn nicht kannten. ... weiterlesen
Foto: Paulus 16. April 2017

Christian Puschke zu einem aktuellen Thema:

Osterzeit


Ostern. Zeit der Suche! Suche nach Ostereiern natürlich. Aber warum veranstalten wir diese ganze Sucherei? An Weihnachten verstecken wir unsere Geschenke ja auch nicht. Also könnte man doch auch an Ostern den Kindern die Ostereier direkt in die Hand geben. ... weiterlesen
wohin der Weg auch führt 01. April 2017

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Behinderung und Zukunft


Bethel wird 150 Jahre. Ist das eine gute Nachricht?

150 Jahre mal still mal laut im Einsatz gegen Diskriminierung. Bethel ist ja mehr als Kleider- und Briefmarkensammlung und auch mehr als Epilepsie. Bethel ist ein Dorf in Bielefeld, das sich ausschließlich um Menschen kümmert, eng

... weiterlesen
Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf 24. März 2017

Rudolf Renner zu einem aktuellen Thema:

Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf


Kennen Sie diesen Satz „Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf“? Es ist ein ziemlicher alter Satz, ein Satz aus der Diskussion darüber, ob jeder Mensch von Natur aus den Hang zum Bösen (oder Guten) hat oder ob er erst durch gesellschaftliche Umstände dazu gemacht wird. ... weiterlesen