Aktuelles aus der Region

Ein gutes Miteinander: Saadun Suhyla, Katharina Degel und Tamin Ammouri vom Verein „Massar“ mit Petra Philipczyk vom Projekt „Ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit“ der Diakonie Saar. Foto: Diakonie S 12. Juli 2018

„Austausch ermöglichen“


Im Begegnungs-Café vom Projekt „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ der Diakone Saar ist die Idee entstanden, einen Verein von und für Migranten zu gründen. Nun sind alle Formalitäten erledigt und auch ein Name wurde gefunden: „Massar“. weiterlesen
Die Superintendenten fordern, mehr Geld für die Integration zur Verfügung zu stellen, etwa in der Bildungsarbeit. Foto: Diakonie Saar/ Paulus 28. Juni 2018

„Kehrt zurück zu Vernunft und Besonnenheit“


Die Superintendenten der Evangelischen Kirchenkreise Saar-West und Saar-Ost, Christian Weyer und Markus Karsch, fordern in einer Erklärung die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft auf, das „parteipolitisch motivierte Hick-Hack“ in der Flüchtlingspolitik einzustellen. weiterlesen
Betreuungsverein legt Fortbildungsprogramm für 2. Halbjahr vor 25. Juni 2018

Betreuungsverein legt Fortbildungsprogramm für 2. Halbjahr vor


Der Evangelische Betreuungsverein Saarbrücken und Saar e.V. bietet im 2. Halbjahr 2018 wieder Fortbildungen an. Die Angebote richten sich an Ehrenamtliche, die Familienangehörige oder andere Personen im Rahmen des Betreuungsrechts begleiten. Aber auch andere Interessierte sind willkommen. weiterlesen
Absolventen des Freiwilligendienstes 2017/18 bei Diakonie und evangelischen Kirchengemeinden. Foto: Diakonie Saar /  Stein 19. Juni 2018

45 junge Menschen für absolvierten Freiwilligendienst geehrt


Heute ehrte die Diakonie Saar gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 45 junge Menschen, die in den vergangenen zwölf Monaten einen Freiwilligendienst in diakonischen Einrichtungen und evangelischen Kirchengemeinden im Saarland absolviert haben. weiterlesen
Zurück